Riniken: Revision der allgemeinen Nutzungsplanung – Beschluss Gemeindeversammlung

Der Gemeinderat hat der Einwohner-Gemeindeversammlung vom 24. August 2020 die Genehmigung der Allgemeinen Nutzungsplanung mit Bau- und Nutzungsordnung beantragt. Die Genehmigung erfolgte gemäss dem Antrag des Gemeinderats, ohne Anpassungsanträge (vgl. Artikel Aargauerzeitung vom 26.08.2020). An der Versammlung gab insbesondere die Auszonung des Gewerbelandes im Lee, verbunden mit einer Einzonung von Land in der Wohnzone im Gebiet Feisler Anlass zur Diskussion. Das Begehren auf die Auszonung zu verzichten, wurde jedoch abgelehnt.

Nach unbenütztem Ablauf der Referendumsfrist ist dieser Entscheid am Montag, 28. September 2020, in Rechtskraft erwachsen.