Moderne Meliorationen

Die Moderne Melioration bzw. Gesamtmelioration ist ein umfassendes Projekt zur Erhaltung, Gestaltung und Förderung des ländlichen Raumes. Sie ist ein Instrument der Bodenverbesserung und beinhaltet die Neuzuordnung des Grundeigentums sowie die Zusammenlegung der Bewirtschaftungs- und Pachtverhältnisse zu grösseren, rationeller bewirtschaftbaren Einheiten. Zudem werden auch Zielsetzungen ausserhalb der Landwirtschaft definiert.

Eine Gesamtmelioration verbessert die Arrondierung der Landwirtschaftsbetriebe, das Wegnetz, den Boden-Wasserhaushalt, die Ökologie und die Umsetzung öffentlicher Aufgaben. So können Lebens- und Wirtschaftsverhältnisse im ländlichen Raum durch eine Verbesserung der Betriebsgrundlagen und einer Produktionskostensenkung gesteigert werden.

Ackermann + Wernli AG verfügt über langjährige Erfahrung in der Bearbeitung von Modernen Meliorationen.

 

Referenzen:

Abgeschlossene Projekte

 

  • Moderne Melioration Sins-Reussegg (2004 - 2021)

 

Laufende Projekte

  • Moderne Melioration Küttigen (seit 2010)