Moderne Melioration Abtwil 

Die Gemeinde Abtwil liegt im Süden des Oberen Freiamtes (Bezirk Muri) und weist eine Gesamtfläche von 414 ha aus. Am südlichen Ausläufer des Lindenbergs wird
mit 662 m ü. M. der höchste Punkt der Gemeinde erreicht. Der tiefste Punkt liegt im Südosten von Abtwil im Feuchtgebiet "Moos". Das von der Melioration ausgewiesene Beizugsgebiet umfasst die gesamte Landwirtschaftszone um die Ortschaft.
 

Meilensteine:

  • Die Bodenverbesserungsgenossenschaft Abtwil wurde im Mai 2009 gegründet 
  • Der Beschluss des Regierungsrats zum Generellen Projekt erfolgte im Mai 2016 
  • Die Grundsatzverfügung des Bundesamts für Landwirtschaft wurde im Februar 2017 ausgestellt
  • Im Oktober 2018 konnte der Neue Besitzstand angetreten werden.

 

Aktuell erfolgt die Ausführung des 1. Bauloses mit diversen Weg- und Bachbauten. Um die beteiligten Grundeigentümer wie auch weitere Interessierte über den aktuellen Stand der Bauarbeiten informieren zu können, wurde eine Bauinformations-Website eingerichtet: